Ponymarkt - Pferdemarkt für Pferde im Kleinformat - die Pony Seite -

Ponys erfreuen sich immer größerer Beliebtheit in der Pferdewelt. Sie gelten als die Einstiegsmöglichkeit in den Pferdesport. Wohl fast jedes Kind wollte oder will irgendwann mal ein Pony. Fängt man es geschickt an, kann dies bereits der Start einer großen Karriere sein oder auch der Beginn einer Lebenslangen Freundschaft zu den Vierbeinern.

Ponys sind nicht stur

Früher galten Ponys im allgemeinen als stur und gangmäßig völlig unterbemittelt. Dies hat sich in der modernen Zucht jedoch völlig geändert. Das Deutsche Reitpony beispielsweise ist heute ein kleines Großpferd und steht diesen im Gangvermögen und Charakter in nichts mehr nach.

Aber auch die anderen Rassen, wie das Shetland Pony, der Haflinger, das Islandpferd oder auch das Welsh-Pony sind heute ansprechende Persönlichkeiten mit gutem Exterieur und Interieur.

Rassen ohne Ende

In der Welt der verschiedenen Ponyrassen braucht man allerdings mittlerweile einen Kompass. Es gibt Abspaltungen der alten Rassen, die für sich eine eigene "neue" Rasse gegründet hat, die ganz andere Zuchtziele hat als das Original

Als Beispiel sei das Shetland Pony genannt. Im Original darf nur das rein englische Shetlandponyblut fließen. Absgespalten haben sich hier das Partbred Shetland Pony, in dessen Adern auch anderes als rein englisches Shetlandblut fließt (z.B. amerikanisches Ponyblut) und das Deutsche Classic Pony, wo das Zuchtziel wiederum auf größere Ponys abzielt, die für Kinder länger interessant sind. Zu guter letzt gibt es auch noch die Rasse der Shetland Ponys im Minityp, die ein gewisses Stockmaß nicht überschreiten dürfen.

Auf dieser Seite haben wir verschiedene Rasseportraits über einige Ponyrassen zusammengetragen. Weiterhin bieten wir Ihnen einen großen Pferdemarkt, auf dem Sie vielleicht Ihr Traumpony finden können.

Wir wünschen Ihnen viel Freunde auf unseren Seiten.